Deutsch | Englisch  | drucken


Kurzportait

Die Universität Kopenhagen wurde im Jahr 1479 gegründet und ist somit die älteste Universität Dänemarks.
Mit ca. 37.000 Studierenden ist sie zugleich die größte Universität des Landes. Sie ist unterteilt in acht Fakultäten, wobei die Faculty of Social Science das für Studenten der Volkswirtschaftslehre relevante „Department of Economics“ umfasst.

Das „Department of Economics“ ist ein Teil der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften und für Lehre und Forschung im Bereich Economics zuständig.
Gegründet wurde die Abteilung erst im Jahr 1958, obwohl Ökonomie bereits seit 1848 in Kopenhagen erforscht und gelehrt wird.
Die Räumlichkeiten der Abteilung befinden sich in der Innenstadt Kopenhagens in alten, vollständig renovierten Gebäuden.

Studienzeiten

Herbstsemester
Vorlesungszeit: Anfang September bis Mitte Dezember
Klausurenzeit: Mitte Dezember bis Ende Januar
Semesterende: Ende Januar

Frühjahrssemester
Vorlesungszeit: Anfang Februar bis Mitte Mai
Klausurenzeit: Mitte Mai bis Ende Juni
Semesterende: Ende Juni

Struktur des Bachelor-Programms

Die folgenden Ausführungen sollen Ihnen einen ersten Eindruck über die Struktur des Bachelorstudiums für die Vollzeitstudenten der University of Copenhagen vermitteln. Während eines Auslandsaufenthalts sind vor allem die Kurse des dritten Studienjahres relevant.

1. Jahr

  • Principles of Economics A
  • Descriptive Economics A
  • Mathematics A
  • Principles of Economics B
  • Descriptive Economics B
  • Mathematics B
  • Business Economics

     

 2. Jahr

  • Macroeconomics I
  • Microeconomics I
  • Probability theory and statistics
  • Economic History
  • Macroeconomics II
  • Microeconomics II
  • Econometrics I
  • Elective course

 3. Jahr

  • 2 Economic Elective Courses
  • Econometrics II
  • Philosophy of Science
  • 2 General Elective Courses
  • Bachelor Project

Informationen zur Struktur des Bachelorprogramms finden Sie auf der Webseite "Undervisning og opbygning" (auf Dänisch).

Über den Link "Courses offered in English" gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie eine Liste der englischsprachigen Kurse des jeweiligen Semesters aufrufen können.

Kursangebot für Mannheimer Studierende

Für folgende Kurse ist die Anerkennbarkeit als Wahlkurs im Spezialisierungsbereich des Mannheimer Bachelorstudiengangs VWL überprüft:

Auf Bachelorniveau:

  • Corporate Finance and Incentives [AØKA08012U]
  • Demography [AØKA08197U]
  • Development Economics [AØKA08031U]
  • Macroeconomics 3 [NMAK10018U]
  • Macroeconomics C [AØKA08006U]
  • Microeconomics 3 [AØKA08005U]
  • Microeconomics C [NMAK11020U]
  • Econometrics C [AØKA08007U] (früher Quantitative Methods 3) (als Äquivalent zur Mannheimer Vorlesung "Time Series Analysis")

Auf Masterniveau:

  • Advanced Development Economics - The Macro Aspects [AØKA08007U]
  • Advanced Development Economics - The Micro Aspects [AØKA08088U]
  • Advanced Industrial Organization
  • Advanced Microeconomics
  • Advanced Macroeconomics 1
  • Advanced Macroeconomics 2
  • Advanced Microeconometrics [AØKA08084U]
  • Advanced Macroeconometrics
  • Asset Pricing Theory
  • Auctions
  • Behavioral and Experimental Economics [NIFK14031U]
  • Behavioral Finance and Economics [AØKA08166U]
  • Comparative Economics
  • Contract Theory and the Economics of Organization [AØKA08055U]
  • Demography 1
  • Demography 2
  • Dynamic Models (früher: Mathematical Analysis) [AØKA08191U]
  • Economic Growth [AØKA08089U]
  • Economic History of Globalization
  • Economics of Ageing
  • Economics of the European Union (EU)
  • Europe in the World Economy
  • Financial Markets [AØKA08212U]
  • Financial Econometrics A: Univariante Models for Volatility [AØKA08216U]
  • Financial Econometrics B: Topics in Financial Time Series Modeling
  • Game Theory [AØKA08076U]
  • Globalization and the High-Wage Economy 1
  • Globalization and the High-Wage Economy 2
  • Health Economics [AØKA08079U]
  • Industrial and Innovation Policy
  • Industrial Organization [AØKA08020U]
  • International Monetary Economics [AØKA08061U]
  • International Trade and Investment: Theory and Policy [AØKA08062U] (im Spezialisierungsbereich, wenn die Internationale Ökonomik in Mannheim nicht belegt wurde)
  • Labour Economics [AØKA08065U]
  • Macro Finance
  • Monetary Economics: Macro Aspects [AØKA08068U]
  • Monetary Economics: The Economics of Banking
  • Political Economy
  • Quantitative Financial Economics
  • Social Data [AØKK08216U]
  • Stochastic Processes and Integration
  • Telecommunications Economics [AØKA08080U]
  • The Economics of Redistribution
  • The Economics of the EU [AØKA08081U]
  • The Psychology of Choice [AØKK08117U]

Informationen zur Anerkennung dieser und weiterer Kurse finden Sie im Auslandsstudienführer.

Die hier aufgeführten Kurse wurden der Homepage der Partneruniversität entnommen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es im Kursangebot zu Veränderungen kommen kann, die hier nicht immer direkt berücksichtigt werden können. Bitte überprüfen Sie darum auch selbst, ob und in welchen Semester die aufgeführten Kurse angeboten werden.

Wichtige Informationen

Die University of Copenhagen hat lange Zeit mehr Austauschstudierende aufgenommen als Studierende aus Kopenhagen an Partneruniversitäten studiert haben. Da dies nicht mehr möglich ist, kann das Department of Economics der University of Copenhagen pro akademischem Jahr nur so viele Studierende aufnehmen, wie eigene Studierende ins Ausland gehen wollen. Dies steht jedoch erst Ende Juni/Anfang Juli fest.

Es ist darum nicht sicher, wie viele VWL-Studierende aus Mannheim nach Kopenhagen gehen können. Denkbar ist, dass wir im Sommer erfahren, dass wir niemanden schicken können. Zu diesem späten Zeitpunkt ist ein Wechsel an eine andere Partneruniversität leider nicht mehr möglich.

Da dieses Problem bisher vorrangig bei Nominierungen für das Frühjahrssemester aufgetreten ist, ist eine Bewerbung auf die University of Copenhagen nur für das Herbstsemester möglich.

Wir vergeben Plätze in Kopenhagen nur an Bewerber mit einer Durchschnittsnote von 2,0 oder besser.

Sprachkenntnisse und Sprachkurse

Eine Vielzahl von Kursen an der University of Copenhagen wird in englischer Sprache angeboten.

Intensivkurse in Dänisch für Austauschstudenten finden jeweils vor Beginn des Semesters im Januar und August statt. Darüber hinaus bietet die Universität während des Semesters Sprachkurse an. Nähere Informationen finden Sie unter Danish Language Courses. Austauschstudenten können jeweils einen Kurs kostenlos besuchen, weitere Kurse sind kostenpflichtig.

Weiterführende Links und Informationen

Informationen für Austauschstudenten:

Wohnen in Kopenhagen

Angeboten werden drei Wohnmöglichkeiten:

  • Residence Hall (Studentenwohnheim),
  • Shared Appartement,
  • Private Housing.

Die Mietpreise in Kopenhagen variieren zwischen 2200 DKK und 3200 DKK.

Informationen der Universität zur Wohnungssuche in Kopenhagen finden Sie auf der Seite "Housing for Exchange Students".

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte von Studierenden, die die Kobenhavns Universitet in Dänemark besucht haben, finden Sie über die Datenbank des Akademischen Auslandsamts.

 

25.7.2016  Created by C. Cischinsky


      Impressum