Deutsch | Englisch  | drucken


Kurzportrait

Der Campus der Universitat Pompeu Fabra (UPF) befindet sich im Zentrum von Barcelona, der zweitgrößten Stadt Spaniens mit etwa 1,5 Mio. Einwohnern. Die Universität wurde erst 1990 gegründet, konnte aber innerhalb weniger Jahre großes internationales Renommee erlangen. Heute sind etwa 11.500 Studenten an der Universität eingeschrieben. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Universität liegt im Graduierten- und Postgraduiertenbereich.
Da die UPF ursprünglich als katalanische Universität gegründet wurde, wird ein Großteil der Kurse - vor allem im Undergraduate-Bereich - in Katalanisch unterrichtet. Im Graduate-Bereich stellt die Universität seit einiger Zeit ihr Lehrangebot auf Englisch um, weswegen es beispielsweise ein vollständig englischsprachiges Master-Programm in Economics gibt. Das gleiche gilt für den Ph.D.-Bereich.

Die Faculty of Economic and Business Sciences gehört zu den führenden Fakultäten in Europa. Sie bietet fünf Bachelorprogramme an: Bachelor's degree in Business Management and Administration, Bachelor's degree in Economics, Bachelor's degree in Business Sciences, Bachelor's degree in International Business Economics und den Double bachelor's degree in Law and Business Management and Administration or Economics.

Studienzeiten

Das akademische Jahr an der UPF ist in drei Trimester eingeteilt und geht von Ende September bis Ende Juni des Folgejahres. Dementsprechend gibt es eine Vielzahl von kleineren Kursen, die in jedem Trimester wechseln und  standardmäßig einen Umfang von 4,8 ECTS aufweisen.

1. Trimester: Ende September bis Ende Dezember
Klausuren: Mitte bis Ende Dezember

2. Trimester: Anfang Januar bis Ende März
Klausuren: Ende März bis Anfang April

3. Trimester: Anfang April bis Ende Juni
Klausuren: Mitte bis Ende Juni

Wiederholungsklausuren: Anfang bis Mitte September

Die Einschreibung zu den Kursen erfolgt in den ersten beiden Wochen eines jeden Terms.

Struktur des Bachelor-Programms

Die folgenden Ausführungen sollen Ihnen einen ersten Eindruck von der Struktur des Ökonomie-Studiums für die Vollzeitstudenten der Universitat Pompeu Fabra vermitteln. Die Fakultät bietet ein vierjähriges Bachelorstudium an. Die Studierenden müssen insgesamt 240 ECTS erbringen. Während eines Auslandsaufenthalts an der UPF sind für Mannheimer Studierende vor allem die Kurse des dritten Studienjahres relevant. Das Programm wird hier in englischer Sprache vorgestellt, die Unterrichtssprachen sind jedoch i. d. R. Katalanisch und/oder Spanisch. Einige Kurse werden auch in englischer Sprache angeboten (siehe Übersicht unten).

1. Jahr (jeder Block bildet ein Trimester)

  • Introduction to Microeconomics
  • Business Economics
  • Mathematics I
  • Data Analysis
  • Mathematics II    
  • Business Economics  
  • Introduction to Macroeconomics
  • Introduction to Business Law
  • Introduction to Business Law
  • Microeconomics I
  • Introduction to Financial Accounting
  • Mathematics III

 
2. Jahr
(jeder Block bildet ein Trimester)

  • Macroeconomics I
  • Financial Statements Analysis
  • Probability and Statistics
  • Economics and Business History
  • Probability and Statistics
  • Economics and Business History
  • Introduction to Game Theory
  • Economic Institutions and Markets
  • Seminar Paper
  • Financial Economics
  • Econometrics I
  • Microeconomics II


3. Jahr
(jeder Block bildet ein Trimester)

  • Macroeconomics II
  • Econometrics II
  • Markets and Derivatives
  • Principles of Public Economics
  • International Economics I
  • Advanced Macroeconomics I
  • Industrial Organisation
  • Econometrics III
  • Information Economics
  • Advanced Macroeconomics II
  • Labour Economics
  • Wahlkurse


4. Jahr (jeder Block bildet ein Trimester)

  • Wahlkurse
  • Abschlussarbeit

Weitere Informationen zur Struktur des Studiums für die Studierenden der Universitat Pompeu Fabra sowie den angebotenen Kursen finden Sie auf der Seite "Bachelor's Degree in Economics".

Insgesamt ist das Kursangebot an der Universitat Pompeu Fabra sehr vielfältig. Die Liste der Profiles allein im Spezialisierungsbereich Economics erstrecken sich von Applied Macroeconomics über Applied Microeconomics bis hin zu Quantitative Methods, wobei die Anzahl der Kurse innerhalb eines Profiles durchaus variiert, aber in jedem Fall mindestens eine Wahlmöglichkeit für die Studierenden bleibt.

Kursangebot für Mannheimer Studierende

Für folgende Kurse ist die Anerkennbarkeit als Wahlkurs im Spezialisierungsbereich des Mannheimer Bachelorstudiengangs VWL überprüft:

  • Adanced Macroeconomics [20851]
  • Econometrics II [20846]
  • European Economy [21962]
  • Game Theory and the Design of Institutions [21932]
  • Industrial Organization [20852]
  • International Economics I [21213] (im Spezialisierungsbereich, wenn die Internationale Ökonomik in Mannheim nicht belegt wurde)
  • Finance [21138]
  • Markets and Derivatives [20848]
  • Mathematics of Finance [20644]
  • Regulation and Competition Policy [21935]
  • Topics in Macroeconomics [21951]

Informationen zur Anerkennung dieser und weiterer Kurse finden Sie im Auslandsstudienführer.

Die hier aufgeführten Kurse wurden der Homepage der Partneruniversität entnommen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es im Kursangebot zu Veränderungen kommen kann, die hier nicht immer direkt berücksichtigt werden können. Bitte überprüfen Sie darum auch selbst, ob und in welchen Semester die aufgeführten Kurse angeboten werden.

Wichtige Informationen

Das akademische Jahr an der Universitat Pompeu Fabra ist in Trimester unterteilt. Mannheimer Studierende, die im 5. Semester ins Ausland gehen wollen, können dort nur das erste Trimester verbringen, da das zweite Trimester erst Ende April endet. Studierende, die aufgrund Ihrer Studienplanung 30 ECTS erwerben müssen, müssten darum mehr Kurse belegen, als die spanischen Studierenden. Mannheimer Studierende, die in den vergangenen Jahren ein Auslandssemester an der Pompeu Fabra verbrachten, haben zwischen 19,2 und 24 ECTS erworben.

Sprachkenntnisse und Sprachkurse

Die Unterrichtssprache an der Universitat Pompeu Fabra sind Katalanisch, Spanisch und Englisch. Fundierte Kenntnisse des Spanischen und/oder Katalanischen erweitern die Zahl der zur Auswahl stehenden Kurse. Allgemein erleichtern Grundkenntnisse des Katanischen bzw. Spanischen zudem den Aufenthalt in Barcelona.

Die Sprachschule der Universität bietet während des Semesters verschiedene Sprachkurse an. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Language Office.

Weiterführende Links und Informationen

Informationen für ausländische Studierende

Umfangreiche Informationen für ausländische Studierende bietet die Universität auf der Seite UPF International Mobility.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten werden von der Universität wie folgt veranschlagt, wobei es individuell sicherlich zu starken Schwankungen kommen kann.

Wohnung    350 - 500 €
Lebensmittel 200 €
Lokale Reisekosten    50 €
Sonstiges    200 €
Gesamt    800 - 950 €

Genauere Informationen finden Sie auf der Seite der UPF: Living in Barcelona

Wohnen in Barcelona

Auf der Homepage der UPF wird die Wohnungsagentur Residencias de Estudiantes, S.A. empfohlen, die in mehreren spanischen Städten Unterkünfte für Studenten vermittelt. Zimmer im Residencia Universitaria Lesseps gibt es beispielsweise zu Preisen von etwa 260 bis 350 €. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite http://www.resa.es/.

Unterkünfte vermittelt außerdem, wie im Fall der UAB auch, der Service des zentralen Barcelona Centre Universitari. Die Reservierung erfolgt online auf der Homepage des Barcelona Centre Universitari. Nähere Informationen finden Sie unter:
http://www.bcu.cesca.es
http://www.bcn-housing-students.com/

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte von Studierenden, die die Universitat Pompeu Fabra besucht haben, finden Sie über die Datenbank des Akademischen Auslandsamts.

 

13.1.2017  Created by C. Cischinsky


      Impressum