Deutsch | Englisch  | drucken


Chulalongkorn University

Kurzportrait

Die Chulalongkorn Universität, auch Chula genannt, in Bangkok ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten Thailands. Zur Zeit studieren mehr als 38.000 Studenten an der Universität, davon kommen mehr als 500 aus dem Ausland.

Department

Die volkswirtschaftliche Fakultät ist mit eine der größten Fakultäten der Chulalongkorn Universität mit jährlich mehr als 100 Absolventen.

Studienzeiten

Das akademische Jahr ist in drei Terms unterteilt:

Herbsterm: August - Dezember

Frühjahrsterm: Januar - Mai

Sommerterm: Juni - Juli

Struktur des B.A-Programms in Economics

Das Bachelor of Arts Programm ist auf vier Jahre ausgelegt. Die Studenten müssen sowohl im Herbst- als auch im Frühjahrsterm  Kurse im Umfang von neun bis  22 Credits belegen. Im Sommerterm müssen Kurse im Umfang von drei bis sieben Credits belegt werden. Austauschstudierende können alle angebotenen Kurse belegen; bei manchen Kursen müssen allerdings Vorkenntnisse in bestimmten Bereichen nachgewiesen werden.

Eine Übersicht über die angebotenen Kurse: 

  • Principles of Economics
  • Microeconomic Theory I, II and III
  • Macroeconomic Theory I and II
  • Mathematics for Economists I and II
  • Advanced Econometrics
  • Statistics for Economists
  • Data Analaysis
  • Corporate Finance for Economists
  • Financial Accounting
  • Economy of Money and Financial Markets
  • Economics of Corporate Reform
  • Public Economics
  • Political Economy
  • Natural Resources and Environmental Economics
  • Urban Economics and Policy
  • Monteray Theory and Policy
  • Economics of International Trade
  • Experimental Research in Economics
  • Current Major Economic Issues
  • Financial Report and Analysis for Economists
  • Economics of Legal Issues
  • Economic Development
  • Chinese Economy and Politics
  • Behavioral Economics
  • Industrial Organization
  • World Trading System
  • History of Economic Thought
  • Sufficiency Economy and Buddhist Economics
  • Special Topics in Managerial Economics

Die Belegung von Kursen außerhalb des Department of Economics ist Austauschstudenten derzeit leider nicht möglich. Außerdem gibt es keine Garantie, einen Platz in den gewählten Kursen zu erhalten, wenn eine große Nachfrage nach diesen Kursen besteht.

Kursangebot für Mannheimer Studierende

Für folgende Kurse ist die Anerkennbarkeit als Wahlkurs im Spezialisierungsbereich des Mannheimer Bachelorstudiengangs VWL überprüft:

  • Behavioral Economics [2952305]
  • Economic Development [2952311]
  • Economics of Good Governance [2952366]
  • Economics of International Trade [2952321] (wenn die Internationale Ökonomik nicht belegt wurde)
  • History of Economic Thought [2952205] (unter Vorbehalt)
  • Industrial Organization [2949413 früher: 2952306]
  • Introduction to Game Theory [2952407]
  • Natural Resources and Environmental Economics [2952333]
  • Special Topics in Public Economics [2952431]
  • Thai Economy [2952315]
  • Economic Development [2941308]

Informationen zur Anerkennung dieser und weiterer Kurse finden Sie im Auslandsstudienführer.

Die hier aufgeführten Kurse wurden der Homepage der Partneruniversität entnommen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es im Kursangebot zu Veränderungen kommen kann, die hier nicht direkt berücksichtigt werden können. Bitte überprüfen Sie darum auch selbst, ob und in welchen Semester die aufgeführten Kurse angeboten werden.

Sprachkenntnisse und Sprachkurse

Die Unterrichtssprache an der Chulalongkorn Universität ist Englisch, die Landessprache in Thailand ist Thai. Thai-Kenntnisse sind für den Aufenthalt in Bangkok nicht erforderlich, Grundkenntnisse sind für das alltägliche Leben jedoch hilfreich. Austauschstudierende können einen Sprachkurs an einer der zahlreichen Sprachschulen in Bangkok belegen. Des Weiteren bekommt jeder Austauschstudent einen Buddy, der ihm bei der Eingewöhnung hilft und für Fragen zur Verfügung steht.

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte von Studierenden, die die Chulalongkorn University besucht haben, finden Sie über die Datenbank des Akademischen Auslandsamts.

 

30.3.2016  Created by C. Cischinsky


      Impressum