Deutsch | Englisch  | drucken


Herausragende Qualität der Studiengänge: Bachelor- und Masterstudiengang ohne Auflagen und ohne Empfehlungen reakkreditiert

 

Nach der erfolgreichen Erstakkreditierung ihrer Studiengänge im Jahr 2011 hat die Abteilung Volkswirtschaftslehre im Frühjahrssemester 2016 das Reakkreditierungsverfahren für den Bachelor- und Masterstudiengang durchlaufen. Die Akkreditierungskommission von evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg) hat beide Studiengänge im Februar 2017 reakkreditiert.

Zitat aus dem Resümee der Gutachtergruppe:

"... Die Gutachtergruppe würdigt den Einsatz der Hochschulleitung, der Programmverantwortlichen und der Lehrenden bei der Ausgestaltung, der laufenden Organisation und der Weiterentwicklung der Studiengänge. Die im Rahmen der Begehung vorgefundenen Studienbedingungen und die Infrastruktur sind ausgezeichnet und personell ist die Abteilung hervorragend aufgestellt.

... Stets war zu erkennen, dass die Abteilung sich intensiv mit den Empfehlungen der Akkreditierungskommission, die im Rahmen der Erstakkreditierung ausgesprochen worden sind, auseinandergesetzt hat und ihre Studiengänge seitdem erfolgreich weiterentwickelt hat. 

Das breite interdisziplinäre Angebot der anspruchsvollen Studiengänge, das erkennbare Engagement der Lehrenden, der Hochschulleitung und der Studierenden an der Universität sowie der nationale und internationale Vernetzungsgrad der Hochschule überzeugten die Gutachtergruppe von der Fundiertheit und Attraktivität der Studiengangskonzepte. ..."

Es handelt sich um das erste Akkreditierungsverfahren in der Geschichte der evalag und an der Universität Mannheim, in dem weder eine Auflage noch eine Empfehlung für weitere Verbesserungen ausgesprochen wurden. 
  

Akkreditierungsurkunde Bachelorstudiengang

Akkreditierungsurkunde Masterstudiengang

    


      Impressum