German | English  | print


Alumnibefragungen

Befragung 1998

Mitte Dezember 1998 führte das Dekanat der (damals noch) Fakultät für Volkswirtschaftslehre eine erste Befragung von Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Diplom-Volkswirtschaftslehre durch. Ziel war es zum einen, Kontakt zu interessierten Absolvent(inn)en aufzubauen. Zum anderen sollten Informationen über den Werdegang der Alumni sowie über deren rückblickende Bewertung ihres VWL-Studiums in Mannheim gewonnen werden, um hieraus u. a. auch Rückschlüsse für künftige Umgestaltungen der Studienbedingungen an der Fakultät ziehen zu können.

Die Untersuchung stützte sich auf einen dreiseitigen Fragebogen. Aus Befragungsunterlagen anderer Hochschulen und Literaturquellen wurden insgesamt 22 geeignete Fragen zusammengestellt, die zum Teil weiter unterteilt wurden. Dabei können vier Fragenkreise unterschieden werden:

  • Angaben zur Person und zum Studium: Geschlecht, Studiendauer, Alter bei Studienabschluss, Abschlusssemester, weiterführende Ausbildung, derzeitige Tätigkeit
  • Fragen zur Berufstätigkeit: Branche, Dauer und Schwierigkeit der Suche nach dem ersten Arbeitsplatz, Art und Vermittlungsweg des ersten Beschäftigungsverhältnisses, Zufriedenheit mit dem derzeitigen Beschäftigungsverhältnis
  • Fragen zur Verbindung von Studium und Beruf: Notwendigkeit des Diploms für die derzeitige Tätigkeit, Bewertung der Bedeutung einzelner Studieninhalte für die derzeitige Tätigkeit, im Nachhinein vermisste Studieninhalte
  • Bewertung der Studienbedingungen in der Fakultät für Volkswirtschaftslehre: allgemein sowie konkrete Benennung von (Un)Zufriedenheitsfaktoren

Ehemalige Studierende der Abteilung VWL im Studiengang Diplom-Volkswirtschaftslehre sowie im Doktorandenprogramm VWL können die Auswertung dieser Befragung kostenlos als pdf-Datei beim Dekanat der Abteilung Volkswirtschaftslehre anfordern. Bitte schreiben Sie unter dem Stichwort "Alumnibefragung 1998" an dekanat@vwl.uni-mannheim.de und geben Sie Ihren vollständigen Namen sowie das Jahr Ihres Studienabschlusses an.

 

Befragung 2003

Im Mai 2003 startete die Universität Mannheim ihre erste universitätsweite Befragung von Absolvent(inn)en aller Studiengänge mit Examensdatum WS 1997/98 bis Sommersemester 2001. Die (damals noch) Fakultät für Volkswirtschaftslehre hat sich intensiv an der Vorbereitung dieser Befragung beteiligt. Die Ergebnisse der Absolvent(inn)enstudie können Sie online einsehen.

Im Rahmen dieser Befragung hat die Abteilung Volkswirtschaftslehre die angeschriebenen Absolvent(inn)en danach befragt, welches Interesse sie an verschiedenen zusätzlichen Angeboten speziell für VWL-Alumni hätten. Hier die Ergebnisse:

  • 86 Prozent wünschten sich einen eigenen VWL-Newsletter, denen wir Ihnen nunmehr in Form einer Mailingliste anbieten können.
  • 72 Prozent wünschten sich, dass das Internet-Angebot von AbsolventUM e. V. um VWL-spezifische Inhalte und Datenbankfunktionen erweitert werden möge. VWL-spezifische Informationen bieten wir Ihnen ab sofort auf diesen VWL-Alumni-Seiten, die Datenbankfunktionen versucht Ihnen AbsolventUM e. V. so bald wie möglich zur Verfügung zu stellen.
  • 51 Prozent wünschten sich spezielle Angebote für VWL-Absolventen beim Alumnitag der Universität. Wir werden Sie durch unsere Mailingliste über entsprechende Angebote informieren.
  • 50 Prozent wünschten sich attraktive Anlässe, sich gelegentlich im Kreis der VWL-Alumni zu treffen, zum Beispiel in Form eines Absolventenwochenendes. Wir werden, möglichst in Zusammenarbeit mit Ihnen, Ideen hierzu entwickeln und über unsere Mailingliste vorstellen.
  • 28 Prozent wünschten sich VIP-Karten für die VWL-Schneckenhof-Fete mit eigenem Rahmenprogramm. Absolvent(inn)en können Karten für die VWL-Schneckenhof-Fete beim Dekanat anfordern. Bitte schreiben Sie unter dem Stichwort "Schneckenhof-Fete" an dekanat@vwl.uni-mannheim.de und geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Anschrift, das Jahr Ihres Studienabschlusses sowie die Zahl der benötigten Karten an. Die Termine der Schneckenhof-Feten finden Sie unter http://www.schneckenhof.de.

 

12.1.2010  Created by Th. Lindenbauer


      Imprint